Unternehmensleitlinien

(Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutz – Politik)

Wofür steht die IVT?

Innovation – Verlässlichkeit – Teamwork

Innovation
Der starke Wettbewerb fordert unsere gesamte Bandbreite an Kreativität, Flexibilität und Ideenfindung, nur so können wir unsere Ziele erreichen und im Wettbewerb bestehen. Auf dieser Basis entwickeln wir uns immer weiter, um so unseren eigenen hohen Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen als auch die unserer Kunden zu genügen.

Verlässlichkeit
Unsere Kunden erwarten zurecht einen verlässlichen Partner, die IVT Weiner + Reimann GmbH steht dafür mit Ihrem Namen. Wir haben den Anspruch, in unseren Geschäftsfeldern zu den jeweils Besten zu gehören. Langjährige partnerschaftliche Kundenbeziehungen sind Beleg dafür.

Teamwork
Die IVT Weiner + Reimann GmbH versteht sich als Partner unserer Kunden, aber auch als Partner der eigenen Mitarbeiter. Wir bauen auf Vertrauen, Fairness und Ehrlichkeit und stehen zu unserem Wort. Dies ist Grundlage unseres Handelns.

Unser Unternehmen / Verhaltensgrundsätze
Den nachhaltigen und langfristigen wirtschaftliche Erfolg unseres Unternehmens messen wir nicht nur an Zahlen, sondern auch an der Zufriedenheit unserer Kunden. Die Qualität unserer Arbeit ist darum ein we-sentlicher Bestandteil der Wertschöpfung im Interesse unserer Kunden.

Wir unterstützen einen fairen Wettbewerb im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Absprachen zu Preisen, Lieferkonditionen sowie der Austausch von wettbewerbsbezogenen Informationen sind unzuläs-sig. Die Nichtbeachtung kann zu hohen Bußgeldern und rechtlichen Konsequenzen der beteiligten Mitar-beiter führen.

Wir behandeln unsere Mitarbeiter mit Respekt, egal welcher nationalen Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Behinderung oder privater Lebensform. Jeder ist dafür verantwortlich, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter gewährleistet wird. Wir erwarten aber auch, dass sich alle Mitarbeiter aktiv für unser Unternehmen einsetzen.

Wir untersagen allen Mitarbeitern die persönliche Vorteilsname und Begünstigung, sowie die Annahme von Geschenken oder sonstigen Zuwendungen. Die Annahme ist nur dann zulässig, wenn der Wert zu vernachlässigen ist (max. 50,00 Euro) und den Schenker wie Beschenkten nicht in eine Abhängigkeit zueinander bringt.

Unsere Unternehmenskultur hinsichtlich unserer Arbeitsschutz-, Umweltschutz- und Qualitätspolitik ver-folgt die nachfolgenden Leitlinien:

Unser Anspruch

  • Qualität-, Umwelt- und Arbeitsschutz verstehen wir als gleichrangiges Unternehmensziel zu wirt-schaftlichen Zielsetzungen.
  • Unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten verstehen wir als Partner, mit denen wir unsere Pro-dukte und Dienstleistungen nach dem neuesten Stand der Technik entwickeln und umsetzen.
  • Unsere Mitarbeiter sind unser Erfolg. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind Vorraussetzung für zufriedene Kunden und den wirtschaftlichen Erfolg.

Unsere Ziele

  • Wir wollen fehlerfreie Produkte zu fairen Preisen anbieten.
  • Wir verpflichten uns, die relevanten Gesetze, Umwelt- und Arbeitssicherheitsvorschriften einzuhalten und bei der Erbringung unserer Dienstleistungen umzusetzen.
  • Durch ausgewählte Methoden der Überwachung und Messung unserer Prozesse überprüfen wir unsere Arbeit auf die Erreichung der festgelegten Ziele.
  • Fehlleistungen wollen wir durch festgelegte Prozessabläufe vermeiden, sollte es dennoch einmal zu Fehlleistungen kommen, so werden diese systematisch dokumentiert und ausgewertet, um zu vermeiden dass sich diese Fehler wiederholen.
  • Die Vermeidung von Umwelt-, Personen- und Sachschäden bei der Ausführung unserer Tätigkei-ten hat für uns höchste Priorität. Durch regelmäßige Sicherheitsunterweisungen aller Mitarbeiter-wollen wir die Sicherheit und den Schutz von Gesundheit und Eigentum anderer gewährleisten.
  • Energieeinsparung und Ressourcenschonung sind für uns wichtige Grundsätze bei der Erbringung unserer Dienstleistungen.
  • Wir beteiligen uns aktiv an einer umweltgerechten Abfallentsorgung. Daher haben wir Regelungen zur Abfallentsorgung für unser Unternehmen erlassen, die für alle Mitarbeiter bindend sind.

Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter kennen diese Unternehmensleitlinien und wenden sie in allen Bereichen an. Jeder ist sich seiner Aufgabe und seiner persönlichen Verantwortung zur Prävention von Unfallrisiken, gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie von Umweltschäden bewusst.

Oberhausen, den 31.03.2017
Geschäftsführung